Brautpaar beim Anschneiden der Hochzeitstorte

Rustikale Hochzeitsfeier im Herzen der Dresdner Heide

Am 05. Mai 2017 haben sich Tina und Dirk das Jawort gegeben und es wurde imitten des Waldes Hochzeit gefeiert. Nach der Trauung erreichte das Brautpaar in einer weißen Kutsche und mit zwei PS die Heidemühle. Momente, wie das Anschneiden der Hochzeitstorte oder das Sägen eines Holzstammes, zogen im Verlauf des Nachmittags alle Blicke auf sich. Es fühlte sich einfach wunderbar an, diesen besonderen Tag kulinarisch und in Bildern begleiten zu dürfen! (Aktualisierung: dieser Beitrag bezieht sich auf die Zeitsapnne von 2014 bis 2018, in der die Heidemühle im Rahmen von Feierlichkeiten belebt worden ist.)

Zum festlichen Abendessen gab es zartes Wildschwein in Rotwein-Lorbeersauce, sächsische Kartoffelsuppe, Hähnchenbrüste mit Honigkruste, Deftiges vom Grill, sowie Kalte Platten und Salate. In den Abendstunden betonten ein Lagerfeuer und viele Teelichter die romantische Stimmung. Als Höhepunkt des Abends ist zweifellos der Hochzeitstanz auf der kleinen Bühne am Teich zu nennen, bei dem die Liebenden im Scheinwerferlicht ganz märchenhaft strahlten.

, ,
Vorheriger Beitrag
Fit in den Frühling – Rundweg in der Dresdner Heide
Nächster Beitrag
Frühlingslauf in der Dresdner Heide

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü