Natur im Winterschlaf.

Die Dresdner Heide in der kalten Jahreszeit.

Ein Ausflug durch den märchenhaften Wald im Winter.

Auch während der späten Herbst- und Wintermonate, wenn Grüntöne fast verschwinden und die Farbpalette kleiner wird, kann eine Wanderung durch die Dresdner Heide sehr stimmungsvoll sein. Gespinste und Eiskristalle, die im Gegenlicht silbern funkeln… klare Luft und eine knirschende Schneedecke… mit Schneeflocken bedeckte Äste und Zweige. Auch Freunde des Langlaufes kommen in der winterlich weißen Heide auf ihre Kosten. Zwei mögliche Strecken für Langlauf und Wintersport sind im Heide Blog beschrieben: Rundweg 3 und Langlauf entlang der Prießnitz. In der folgenden Fotogalerie sind Aufnahmen zu sehen, die während der Wintermonate 2015 und 2016 entstanden sind.

Winterliche Lichtstimmungen.

Schnee und Eiszapfen.

Geschützt: Am Lagerfeuer
Im Wald – Dresdner Heide
Menü